Q6Q7   

Ganzheitliches Baustellen-
Marketing für Stadt-Quartier

Q 6 Q 7 ist die größte inner­städtische Entwicklung Mannheims nach dem Bau des Schlosses vor zirka 300 Jahren. Dafür mussten viele alte Gebäude abgebrochen und sogar ein Weltkriegs­bunker gesprengt werden – und das mitten in der Stadt an einer der Haupt­zufahrt­­straßen. Ein für die anliegenden Einzel­händler und Bewohner nicht immer ganz leises und staubfreies Unterfangen. Das bedeutete für uns, ein ganz­­heitliches Baustellen-Marketing zu initiieren. Dafür haben wir eine Art runden Tisch für die betroffenen Händler und die Stadt mitbetreut. So wurden aus anfänglichen Gegnern im Laufe der Zeit sogar Unterstützer dieses Bauprojektes mit einem Gesamtvolumen von über 300 Millionen Euro. Ein ständig wechselnder Bauzaun, Nachbarschafts­informationen, ein besetztes Baustellen-Info-Büro und öffentlichkeits­­wirksame Maßnahmen wie Lichterfest, riesiger Adventskalender und andere Events hielten die Öffentlichkeit informiert und bei Laune.

Kunde: Diringer & Scheidel, Mannheim

   Events   
   und   
   Vor-   
   Ort-   
   Kommunikation   

   Beachparty   

   Lichterfest   

   Baggerevent