Frankfurtbaut-Sonderausgabe zur Eröffnungsfeier der neuen Frankfurter Altstadt

von 20.09.2018New Works

Wenn jemand die neue Altstadt kennt, dann MoellerFeuerstein. Seit 2011 haben wir für die DomRömer GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt Frankfurt am Main, die DomRömer Zeitung herausgebracht. Unzählige Interviews wurden geführt, permanent über Architekten, Häuser und Mitwirkende berichtet, ständig die Baustelle besucht. Und jetzt – am letzten Wochenende im September – feiert Frankfurt mit einem Riesenspektakel das große Eröffnungsfest. Zu den Feierlichkeiten in der Altstadt werden vom 28. Bis 30. September mehr als 250.000 Menschen erwartet. Einer der Höhepunkte wird am 29. September um 21:45 Uhr eine multimediale Drohnenshow mit 110 Quadrocoptern über dem Main sein.

Aus Anlass des großen Events gibt MoellerFeuerstein für die Stadt Frankfurt am Main eine Sonderausgabe der Zeitung Frankfurtbaut heraus. Auflage: Sage und schreibe 320.000 Exemplare! Gegenüber den sonstigen Ausgaben eine Steigerung von 102.000 Stück. Wie immer wird Frankfurtbaut an alle Haushalte der Stadt verteilt, darüber hinaus haben diverse Kultureinrichtungen Sonderkontingente geordert. Während der Feierlichkeiten wird ein vierköpfiges Team ganztägig die Zeitung an Besucher verteilen. Die Sonderausgabe wird viel Hintergrundwissen zur neuen Altstadt vermitteln, stellt die einzelnen Häuser vor und beleuchtet das Projekt aus verschiedenen Blickwinkeln.

Frankfurtbaut ist das einzige und offizielle Organ des Planungsdezernates der Stadt Frankfurt am Main, das auch Herausgeber der Zeitung ist. Seit 2014 verlegt MoellerFeuerstein zweimal pro Jahr die Printausgabe von Frankfurtbaut für das Planungsdezernat.

http://www.frankfurt-baut.de